Girokonto

Was ist ein Girokonto?

Das Girokonto ist die grundlegende Geldanlageform für den alltäglichen Zahlungsverkehr und die Basis für alle modernen Bankdienstleistungen.

Fast alle regelmäßigen Einkünfte oder Ausgaben und einmalige Transaktionen werden über das Girokonto abgewickelt

Wieso ist ein Girokonto wichtig?

Sie benutzen Ihr Girokonto für alle Ihre Geld-Geschäfte: z.B.

  • Sie bezahlen die Miete für Ihre Wohnung
  • Ihr Arbeitgeber bezahlt Ihnen das Gehalt für Ihre Arbeit
  • Sie bezahlen eine Handwerker-Rechnung.

Sie machen diese Zahlungen bargeldlos mit dem Girokonto. Das bedeutet: Sie benutzen dafür keine Geld-Scheine oder Münzen. Wenn Sie etwas bargeldlos mit Ihrem Girokonto bezahlen, nennt man das überweisen. Um die oberen Geld-Gescäfte zu tätigen, man braucht die IBAN und der BIC.

Leave a Comment

0 Shares
Share
Tweet
Share
+1