Girokonto Ohne Schufa Eröffnen – Meine-EC-Karte.de

Kann jeder Heutzutage ein Girokonto auf Guthabenbasis eröffnen?

Kann ich ein Girokonto ohne Schufa eröffnen?

Wie kann ich das Girokonto ohne Schufa eröffnen? Das Girokonto trotz Schufa ist auf Guthabenbasis, und kommt mir einer Prepaid Kreditkarte. Das bedeutet, dass der Kontoinhaber immer nur so viel Geld ausgeben kann, wie viel momentan auf dem Konto zur Verfügung steht. Das Guthabenprinzip ermöglicht dem Kunden eine optimale Kostenkontrolle ohne Risiko und Schutz vor einer möglichen Überziehung des Girokontos.

Keine Bonitätsprüfung? Da das Konto auf dem Guthabenprinzip beruht, ist keine Abfrage der Schufa notwendig. Das ist der Grund, warum die Kontoeröffnung in allen Fällen trotz negativer Schufa durchgeführt werden kann. Durch den Verzicht auf jegliche sonstige Prüfung der Bonität ist es möglich, das Guthabenkonto in nur wenigen Minuten online zu eröffnen.

NEU: Girokonto ohne Schufa eröffnen!
Unsere Empfehlung: Das Girokonto ohne Schufa von Paycenter. ✓ Ohne Bonitätsprüfung ✓ Inklusive JCB
✓ Sofortige Kontoeröffnung

Wo kann man mit der schufafreien EC Karte Geld abheben?

Bargeld rund um die Uhr? Mit der EC Karte bzw. girocard kein Problem. Ob am Geldautomaten oder an der Ladenkasse.

Am Geldautomaten

Mittlerweile gibt es deutschlandweit über 60.000 Geldautomaten, an denen Sie mit der EC Karte unter Eingabe Ihrer PIN (Personal Identification Number) Bargeld direkt vom Girokonto abheben können.

Kosten? Das Geldabheben ist im Inland an bankeigenen Automaten und bei Partnerbanken in der Regel kostenfrei.

Zu beachten! Gebühren können beim Abheben von Bargeld an Geldautomaten anderer Institute erhoben werden. Sollten Sie diesbezüglich Fragen haben, wenden Sie sich bitte an einen Ansprechpartner in Ihrer Bank oder Sparkasse.

Sparkasse Kunde? Das Abheben von Bargeld an Automaten europäischer Sparkassen die mit dem EUFISERV-Logo gekennzeichnet ist gebührenfrei bzw. vergünstigt.

Viele EC Karten sind zusätzlich mit V Pay, Maestro, JCB, Cirrus, EUFISERV ausgestattet d.h. Sie können an Automaten im Ausland Geld abheben egal ob dort keine EC Karte Akzeptanz besteht.

An der Ladenkasse

Kein Bock ewig nach einer passenden Bank/Geldautomaten zu suchen?

Welche Laden? Sie können in vielen Supermärkten, bei Tankstellen, im Baumarkt oder beim Discounter mit ihrem Einkauf gleichzeitig auch Bargeld abheben.

Wann und Wie viel können Sie abheben? Ab einem Einkaufswert von 20 Euro. Benötigt ist eine eigene EC Karte und die PIN. Bis zu 200 Euro händigen die teilnehmenden Märkte in der Regel aus. Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt, Netto, Aldi SÜD, Filialen von EDEKA oder Esso bieten ihren Kunden den zusätzlichen Bargeld-Service an.

Geldautomat finden

Infos, wo Sie Bargeld abheben können finden Sie in den Banken Geldautomatenfinder von den Banken.

Was ist eine schufafreies Girokonto mit EC Karte?

Soll ich ein Girokonto ohne Schufa eröffnen? Eine EC Karte ohne Schufa wird auf Guthabenbasis geführt und kann somit ohne Schufa-Prüfung beantragt werden. Sie erhalten neben der girocard ein Girokonto und zusätzlich noch eine virtuelle JCB Kreditkarte für das Onlinebanking. Die CardDuo kann wie jede herkömmliche EC-Karte genutzt werden. Beispielsweise für bargeldloses Bezahlen oder zur Geldabhebung an allen gekennzeichneten girocard-Akzeptanzstellen.

An zahlreichen Automaten kann sogar im Ausland Bargeld abgehoben werden. Einen negativen Schufa-Eintrag oder eine negative Bonität müssen Sie also nicht mehr fürchten, wenn Sie vorhaben ein Girokonto mit EC Karte zu eröffnen. Die Eröffnung wird Ihnen lediglich dann verwehrt, wenn das Konto für betrügerische Aktivitäten genutzt wird. Das Girokonto hat keine Mindestvertragslaufzeit und kann jederzeit gekündigt werden.

Wo kann mit der schufafreien EC-Karte bezahlt werden?

Die CardDuo ist mit ihrer integrierten girocard-Funktion in Deutschland und im europäischen Ausland an allen Akzeptanzstellen einsetzbar, die das girocard-Logo aufweisen. Zu Ihrem schufafreien Girokonto mit EC Karte erhalten Sie zusätzlich eine virtuelle JCB Kreditkarte. Girokonto ohne Schufa eröffnenDiese Karte kann im Internet für Online-Käufe jeglicher Art genutzt werden. Die einzige Voraussetzung für Zahlungen ist die Akzeptanz von JCB.

JCB ist ein japanisches Kreditkartenunternehmen und vor allem im asiatischen Raum sehr verbreitet. Auch im europäischen Raum erfreut sich JCB immer größer werdender Beliebtheit. Durch die JCB Kooperation wird das Girokonto um eine praktische virtuelle Prepaid Kreditkarte erweitert. Ein wertvoller Zusatznutzen für den Karteninhaber! Onlinekäufe können so schnell über den persönlichen Onlinebereich getätigt werden.

Welche Vorteile bietet das Girokonto ohne Schufa mit EC-Karte?

Kontoeröffnung? Das Girokonto mit EC Karte ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung. Das Konto wird bequem online eröffnet, so bleibt den Kunden der Gang zu einer Bankfiliale erspart. Das Konto wird ohne Abfrage der SCHUFA eröffnet. Das bedeutet, dass bei schlechter Schufa oder einer schlechten Bonität, trotzdem das CardDuo Girokonto mit EC Karte beantragt werden kann.

Kontrolle? Das Girokonto bietet Ihnen die bestmögliche Kontrolle über Ihre kompletten Ausgaben. Denn das Konto basiert auf dem sogenannten Guthabenprinzip. Die girocard wird allein in Deutschland an etwa 770.000 Terminals sowie 60.000 Geldautomaten akzeptiert. Daher können Sie mit der CardDuo beinahe überall problemlos bezahlen, bequem Bargeld abheben oder ihren Kontostand prüfen.

Das Pfändungsschutzkonto – kurz P-Konto – ist ein Girokonto auf Guthabenbasis, welches im Falle einer Kontopfändung dem Schuldner ermöglicht, dennoch über einen monatlichen Grundfreibetrag zu verfügen.

Das P-Konto dient zwar zur Sicherung des Existenzminimums, alles über dem Grundfreibetrag ist jedoch pfändbar.

Allgemeine Informationen zum P-Konto

  • Verbraucher können seit 2010 jederzeit darauf bestehen, dass die kontoführende Bank das Girokonto als Pfändungsschutzkonto führt.
  • Es können nur natürliche Privatpersonen ihr bestehendes Einzelgirokonto in ein P-Konto umwandeln.
  • Das Sparen mit einem Pfändungsschutzkonto ist nicht erlaubt und auch nicht möglich. Beträge über dem Grundfreibetrag werden abgeschöpft und dem Gläubiger überwiesen.
  • Jede Person darf nur ein Pfändungsschutzkonto führen. Der Kunde hat somit dem Kreditinstitut oder der Bank gegenüber zu versichern, dass er kein weiteres Pfändungsschutzkonto besitzt.
  • Die Bank kann frei darüber Entscheidungen treffen, ob eine Rückumwandlung des P-Kontos in ein normales Girokonto möglich ist oder nicht. Der Kunde hat gegenüber einem normalen Konto dadurch jedoch keinerlei Nachteile.

Kosten eines P-Kontos

In einem Urteil des Bundesgerichtshofs wurde beschlossen, dass Kunden mit einem P-Konto nicht unangemessen benachteiligt werden dürfen, das heißt, es ist unwirksam zusätzliche Kosten für das P-Konto zu erheben. (siehe §§ 307 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Nr. 1 BGB)

Wirkung des P-Kontos

Sollte ein Verbraucher eine Pfändung erhalten, hat er bis zu vier Wochen Zeit, sein Girokonto in ein P-Konto umzuwandeln. Nach der Umwandlung steht dem Schuldner ein monatlicher Pfändungsfreibetrag in Höhe von aktuell 1.133,80 Euro (Stand Juli 2017) zur Verfügung. Im Juli 2019 wird sich der Freibetrag voraussichtlich wieder erhöhen.
Empfängt ein Schuldner Sozialleistungen (wie ALG I oder ALG II) oder Kindergeld, kann das Geldinstitut nach Vorlage einer Originalbescheinigung der auszahlenden Stelle, den monatlichen Pfändungsfreibetrag erhöhen.

Abschöpfung von nicht verbrauchtem Guthaben

Da auf dem P-Konto kein Geld angespart werden darf, muss das nicht verbrauchte Guthaben des vorherigen Monats spätestens nach dem zweiten Monat ausgegeben werden. Ist das nicht der Fall, erfolgt eine Abschöpfung des überschüssigen Betrages und eine Überweisung an den Gläubiger.

Missbrauch

Um den Missbrauch der Pfändungsschutzkonten zu verhindern, muss der Kunde dem kontoführenden Institut gegenüber versichern, dass er nur ein einziges P-Konto führt. (siehe Regelung in § 850k Abs. 8 S. 1)
In der Regel benachrichtigen Geldinstitute Auskunfteien, wie die Schufa, wenn ein P-Konto von einem Verbraucher eingerichtet wurde.

Monatsanfangsproblem

Da Sozialleistungen mit Lohnersatzfunktion (z. B. Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder Sozialrenten) und Lohn häufig zum Monatsende überwiesen werden, führt dies häufig zum sogenannten Monatsanfangsproblem bei P-Konten. Wird beispielsweise eine Überweisung von einer Sozialleistung erst verspätet gutgeschrieben, kann es zu zwei Geldeingängen in einem Monat kommen. Das bedeutet der Freibetrag des P-Kontos wird überschritten.

Um dem Problem entgegenzuwirken, erfolgt unter gewissen Umständen eine Wiederfreigabe des abgeschöpften Betrags im darauffolgenden Monat.

Allgemeine Infos zum Girokonto ohne Schufa

Welche Art von Girokonto ohne Schufa kann ich bekommen?

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie für ein Bankkonto abgelehnt werden könnten, das verpasste Rechnungszahlungen in Ihrer Vergangenheit, nicht auf der Wählerliste oder CCJs gegen Ihren Namen enthalten könnte – all dies wird Ihnen einen schlechten Kredit geben Aufzeichnung.

Aber Sie können immer noch in der Lage sein, sich für ein einfaches Girokonto ohne Schufa zu qualifizieren, da sie für Leute mit schlechten Krediten ausgelegt sind. Dies ist, weil sie keine Überziehungsmöglichkeiten oder Zinsen bieten, wenn Sie in Kredit sind. Sie sind einfach ein Ort, um Ihr Geld zu speichern und Rechnungen per Lastschrift zu bezahlen. Einige werden auch mit einer Debitkarte kommen, so können Sie zum Beispiel noch online bezahlen.

Grundlegende Bankkonten werden nicht in der Öffentlichkeit verbreitet, da sie wahrscheinlich nicht so viel Geld verdienen wie Standardkonten oder Standardkonten (die mit Vorteilen verbunden sind, die Sie monatlich bezahlen). Wenn Sie die Kreditprüfung auf einem dieser Punkte jedoch nicht bestehen, sollten Sie idealerweise ein einfaches Bankkonto anbieten.

Fallen Gebühren für Girokonten ohne Schufa an?

Bei einfachen Basiskonten wird keine monatliche Gebühr erhoben, da das Angebot sehr einfach ist. Sie müssen jedoch eine Strafe zahlen, wenn Sie beispielsweise nicht genug Geld für eine Lastschrift auf Ihrem Konto haben. Dies kann bis zu ca. 5€ sein, also lohnt es sich, Ihr Geld effektiv auf einem dieser Konten zu verwalten.

Basiskonten neigen nicht dazu, eine monatliche Gebühr zu berechnen, da das Angebot sehr einfach ist

Verwaltete Konten, bei denen es sich auch um ein einfaches Bankkonto handelt, können jedoch eine monatliche Gebühr erheben und sind in der Regel mit anfänglichen Einrichtungskosten verbunden.

Kann ich definitiv ein einfaches Girokonto ohne Schufa eröffnen?

Es gibt nur wenige Menschen, die eines dieser Konten nicht eröffnen können, selbst wenn Sie in der Vergangenheit Konkurs angemeldet haben. Sie können jedoch immer noch kämpfen, wenn Sie wegen Betrugs strafrechtlich verurteilt werden – obwohl eine Vorstrafe allein nicht bedeutet, dass Sie definitiv kein Bankkonto bekommen können. Sie benötigen auch die erforderliche Identifikation, die einen Pass oder Führerschein enthält.

Wie kann ich eine Girokonto ohne Schufa eröffnen ?

Hier können Sie eine schnelle und kostenlose Kontoeröffnung erledigen

 

Wer kann ein Girokonto ohne Schufa eröffnen ?

Der Girokontomarkt ist wettbewerbsfähig. Einige Banken bieten Konten mit Startguthaben an, nur um neue Kunden anzulocken. Allerdings um diese zu bekommen, müssen Sie eine Kreditprüfung bestehen – wo die Bank prüft, ob sie Sie als Kunde will.

Wenn Sie abgelehnt werden, gibt es viele verschiedene Gründe, warum dies so sein könnte, also nehmen Sie nicht an, weil eine Bank Sie nicht will, eine andere nicht.

Aber wenn Sie schlechte SCHUFA-Einträge haben, kann es sehr schwierig sein, ein Standard-Bankkonto zu bekommen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie ein einfaches Girokonto ohne Bonitätsprüfung eröffnen, während Sie Ihre Schufa Probleme auslöst.

Sind sie nur für diejenigen mit schlechten SCHUFA Probleme?

Girokonten ohne Schufa sind speziell für Personen mit schlechten SCHUFA Einträge konzipiert, die die Bonitätsprüfung für normale Girokonten nicht bestehen. Aus diesem Grund sind frühere Schufa Probleme normalerweise kein Hindernis.

Sie müssen keine Schufa Probleme haben, um ein einfaches Girokonto ohne Schufa zu eröffnen – wenn Sie möchten, dass ein Konto Ihnen hilft, Ihr Geld zu verwalten, und Sie nicht überzeichnet lassen, können Sie sich auch für eines entscheiden. Einige Banken bieten jedoch nur Girokonten für Personen an, die eine Bonitätsprüfung für ihr normales Girokonto nicht bestehen. Daher ist es am besten, vor der Bestellung zu fragen, ob die von Ihnen gewählte Bank dies tut.

Die einzigen Personen, die grundsätzlich kein Bankkonto haben können, sind Personen mit strafrechtlichen Verurteilungen wegen Betrugs (Personen mit anderen Verurteilungen können sich noch bewerben und akzeptiert werden, sofern die anderen Kriterien zur Kontoeröffnung erfüllt sind) oder Personen, die die Bankschecks nicht bestehen.

Die meisten Banken werden auch Bonitätsprüfungen mit Kreditauskunfteien durchführen, obwohl dies in der Regel zu überprüfen ist, wer Sie sagen, Sie sind – also keine Sorge, wenn Sie eine Suche auf Ihrer Kredit-Datei von der Bank sehen.

Weitere Informationen zum CardDuo

Pfändungsschutz für Ihr Konto

Sie haben die Option, die CardDuo mit Kontofunktion als P-Konto zu führen. Das Pfändungsschutzkonto schützt jeden Monat alle Geldeingänge bis zu einem staatlich festgelegten Pfändungsfreibetrag.

Im Falle von Unterhaltspflicht oder bei Bezug von Kindergeld, können Sie mithilfe einer Bescheinigung von einer entsprechenden Behörde Ihren monatlichen Freibetrag erhöhen. Den Antrag für die Freibetragserhöhung finden Sie im Online-Bereich unter dem Menüpunkt “Pfändungsschutz”.

 

Card auf Guthabenbasis ohne SCHUFA

Die CardDuo arbeitet auf Guthabenbasis, wodurch nur Geld ausgegeben werden kann, welches sich auf dem Konto befindet. Somit wird eine Neuverschuldung zuverlässig unterbunden.

Zur Sicherheit können Sie die MasterCard nur bis maximal 10.000 Euro aufladen. Das Aufladelimit kann jedoch durch einen Antrag individuell erhöht werden.

 

Ein CardDuo für Freiberufler und Kleinunternehmer

Falls Sie ein eigenes Gewerbe betreiben oder freiberuflich tätig sind, können Sie Ihre Gewerbebezeichnung als Empfängername zu Ihrem Konto hinzufügen und Zahlungen sowohl auf Ihren Namen als auch auf den Firmennamen empfangen.

Für Unternehmen mit einem deutschen Handelsregistereintrag bietet die MeineGiroKarte sogar ein echtes Firmenkonto an: Jetzt Firmenkonto eröffnen

 

Wie läuft die Bestellung ab, um ein Girokonto ohne Schufa eröffnen zu können?

1. Girokonto ohne Schufa eröffnen in wenigen Schritten online: JCB girocard bestellen bestellen
2. Ihre Identität prüfen lassen Besuchen Sie einfach eine Post-Filiale Ihrer Wahl und lassen Sie sich dort legitimieren.
3. Konto aufladen und aktivieren Laden Sie Geld auf Ihr Konto, damit Ihnen Ihre JCB girocard per Post zugeschickt wird.
4. Geld abheben und mit Karte zahlen Nutzen Sie Ihre JCB girocard, um europaweit Geld abzuheben oder zum Bezahlen am Terminal.

 

 

Sind alle Girokonten ohne SCHUFA gleich?

Wer kein Girokonto hat, kann weder eine Wohnung mieten noch Gehalt beziehen. Das Recht auf ein Konto ist sogar gesetzlich verankert – die Zahlungskonten-Richtlinie der Europäischen Union räumt jedem dieses Recht ein; die Bundesregierung hat diese Richtlinie im Jahr 2016 in ein deutsches Gesetz umgesetzt.

Sind alle Girokonten gleich? Das erste Thema liegt an Kosten:

  • Kontoführungsgebühr oder
  • Entgelte für Überweisungen oder die zugehörigen Bankkarten bezahlen.

Oft vertrauen die Institute darauf, dass ihre Kunden aus Bequemlichkeit nicht zu einer anderen Bank wechseln – auch wenn es für sie teuer wird. Hier passt ein Girokonto ohne SCHUFA perfekt. Bei der Check24 kann man erfahren, wie Sie ein passendes Konto finden und worauf Sie beim Check24 Girokonto ohne SCHUFA Vergleich der Konditionen unbedingt achten sollten.

comdirect Girokonto ohne SCHUFA

Ein Girokonto ohne SCHUFA der Commerzbank heißt StartKonto und ist für:

  • für jüngere Kunden
  • Kunden mit SCHUFA-Einträge

gedacht.

Ein Girokonto trotz SCHUFA bei der Commerzbank ist leider nicht garantiert.

consorsbank Girokonto ohne SCHUFA

Das „Consorsbank Classic Trader Konto“ ist eigentlich ein consorsbank Girokonto ohne SCHUFA Abfrage.

Als ein Verrechnungskonto, das consorsbank Girokonto ohne SCHUFA bietet die wichtigsten Funktionen eines Girokontos an:

  • Überweisungen, IBAN etc.
  • ohne Bonitäts-Prüfung und Einzahlung

Einschränkungen: Leider gibt es keine EC-Karte, keinen Dispokredit und keinen Überziehungsrahmen.

Deutsche Bank Girokonto ohne SCHUFA

Das Deutsche Bank Girokonto ohne SCHUFA nennt sich „AktivKonto“ und ist ein Guthabenkonto für jeder mit schlechter Bonität.

DKB Girokonto ohne SCHUFA

Das DKB Girokonto ohne SCHUFA ist ein DKB Guthabenkonto oder ein Konto ohne SCHUFA

Zum DKB Guthabenkonto (Konto ohne Schufa) gibt es online keine offiziellen Angaben.

Fidor Girokonto ohne SCHUFA

Das Fidor Girokonto ohne SCHUFA ist ein Guthabenkonto, der ohne einen Dispo-Kredit geführt. Die Fidor Bank stellt dem Kontoinhaber die technischen und organisatorischen Möglichkeiten zur Verfügung. Das geschieht ohne ein Berechnen von laufenden oder einmaligen Buchungsgebühren. Auf eine Information der privaten Wirtschaftsauskunftei Schufa wird in diesem Falle verzichtet.

NEU: Girokonto ohne Schufa eröffnen!
Unsere Empfehlung: Das Girokonto ohne Schufa von Paycenter. ✓ Ohne Bonitätsprüfung ✓ Inklusive JCB
✓ Sofortige Kontoeröffnung

2 Shares