CardDuo

CardDuo Girokonto ohne Schufa Abfrage – Der perfekte Reisebegleiter im In- und Ausland

CardDuo eröffnen

1. 100% ohne Bonitätsprüfung
2. Prepaid Kreditkarte
3. SCHUFAfries
4. Sozialleistungen geschützt

cardduo

Hier finden Sie wie man ein CardDuo Girokonto eröffnet

728x90

Das CardDuo Girokonto ohne SCHUFA im Detail …

Eine schnelle und unkomplizierte Kontoeröffnung
Jeder kann das Konto bequem online eröffnen.Das Konto wird ohne Bonitätsprüfung eröffnet und kann für Online-Käufe verwendet. Das bedeutet, dass bei schlechter SCHUFA oder einer schlechten Bonität, trotzdem das CardDuo Girokonto ohne SCHUFA mit EC-Karte beantragt werden kann.
Kontrolle über Ihre kompletten Ausgaben
Das Girokonto ist auf Guthabenprinzip basiert. Die dazugehörige girocard wird allein in Deutschland an etwa 770.000 Terminals sowie 60.000 Geldautomaten akzeptiert. Daher können Sie mit der Cardduo Girokonto ohne SCHUFA beinahe überall problemlos bezahlen, bequem Bargeld abheben oder Ihren Kontostand prüfen.
2-in-1 CardDuo Girokonto ohne SCHUFA
Mit der Cardduo Girokonto ohne SCHUFA Abfrage profitieren Sie von den Voteile von einer Kreditkarte als auch von girocard. Eine EC Karte trotz negativer oder schlechter SCHUFA-Einträge heute eröffnen
Prepaid EC-Karte mit einer Girokonto ohne SCHUFA
Das CardDuo Girokonto ohne SCHUFA kommt mit einer EC-Karte auf Guthabenbasis. Zum Bezahlen müssen Sie vorher also Geld auf die Karte aufladen. Solange ausreichend Guthaben auf der Karte vorhanden ist, können Sie überall Geld abheben und bezahlen, wo girocard akzeptiert wird.
CardDuo

Kostenfreie CardDuo Girokonto ohne SCHUFA Services

monatlich 15 Überweisungenkostenfrei
PostIdent-Verfahrenkostenfrei
Kartenersatzkostenfrei
Kartenaufladungkostenfrei
eMail-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei
Kontostandsabfrage via Internetkostenfrei
JCB girocard Transaktionkostenfrei
Änderung der Adressekostenfrei
Änderung der Handynummerkostenfrei
Änderung der eMail-Adressekostenfrei
Rücküberweisung bei Vertragsende oder Kartenkündigungkostenfrei
Versandkosten der Plastikkartekostenfrei

Entgelte für Girokonto ohne Bonitätsprüfung Privatkunden

Fixe Entgelte
Monatliche Kontoführungsgebühr8,99 €
Aktivierungsentgelt36,00 €
Bargeldbezug am Geldautomaten je Auszahlung *5,00 €
Überweisung (monatlich 15 kostenlos)0,60 €
Lastschriftabbuchung0,60 €
Optionale Entgelte
Erhöhung des Aufladelimits pro Kalendermonat10,00 €
Einrichtung eines gewerblichen Kontos19,00 €
Scheckgutschrift (Betrag / Scheck)3,00 €
Nachforschungsentgelt bei Vertragsende oder Kartenkündigung15,00 €
Benachrichtigungs-Services
eMail-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei
SMS-Benachrichtigung bei jeder Aufladungkostenfrei
SMS-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei

Wie eröffne ich ein CardDuo Girokonto ohne SCHUFA Abfrage?

01

CardDuo online eröffnen

02

Ihre Identität prüfen lassen

03

Konto aufladen und aktivieren

Wie kann ich mit einem CardDuo Girokonto ohne SCHUFA bezahlen?

• Einfach bequem kontaktlos bezahlen – Ohne Kramen nach Kleingeld, Wechselgeld, PIN-Eingabe oder Unterschrift. Einfach Karte ans Terminal halten, fertig. Keine Warteschlangen an der Kasse mehr!

• Auch beim Lidl bezahlen! – JA! Auch bei Lidl jetzt kinderleicht bezahlen! Ab sofort kann jeder deutschlandweit in allen Lidl Filialen mit Debitkarte), mit der Sie bei fast allen Einzelhändlern in Deutschland und im gesamten Euroland kostenfrei bargeldlos bezahlen können.

Wichtige Fragen und Antworten zum Girokonto Ohne Schufa

CardDuo

Warum ist CardDuo das perfektes Girokonto für Kinder, Schuler, Studenten, Selbständige und Freiberufler?

Hilfreiche Checkliste für ein passendes Girokonto ohne Schufa inkl. Prepaid Kreditkarte

• Ist das Konto ein deutsches Girokonto?
• Ist das Girokonto inklusiv eine Prepaid Kreditkarte?
• Würde eine Bonitätsprüfung durchgeführt?
• Ist ein Kontoführungsgebühr benötigt?
• Wie teuer sind die Bargeld Abhebungen?
• Was sind die zusätzlichen Leistungen?

WISSEN TIPP: Was bedeutet PostIdent Verfahren?

Alle deutschen Banken sind laut § 154 Abgabenordnung gesetzlich dazu verpflichtet (eine freiwillige Selbstverpflichtung), die Identität ihrer Kunden zu überprüfen und festzuhalten. Das PostIdent-Verfahren ist eine Methode der sicheren persönlichen Identifikation von Personen, die durch die Mitarbeiter der Deutschen Post AG vorgenommen wird. Diese Legitimationsprüfung wird vor allem bei Online-Bankgeschäften genutzt. Das PostIdent-Verfahren ist für Sie mit keinerlei Kosten verbunden. Bitte beachten Sie, dass das PostIdent-Verfahren nur in einer Filiale der Deutschen Post durchgeführt werden kann.

WISSEN TIPP: Was genau sind SCHUFA-Einträge?

Die SCHUFA speichert z.B. Daten über die Eröffnung eines Girokontos, Daten über die Einräumung eines Dispokredits, Daten über Kreditanfragen, gewährte Kredite und vieles mehr. Diese Daten werden nur gespeichert, wenn der Vertragspartner dies der Schufa übermittelt. Mit diesen Informationen können die Vertragspartner, wie beispielsweise Kreditinstitute oder der Handel, die Bonität ihrer potenziellen Kunden besser bestimmen.

Das größte Problem bei einem Schufaeintrag ist, dass man nicht erfährt, wann man ihn bekommt. Man kann zwar ein SCHUFA-Score gegen geringe Gebühr anfordern, muss dafür aber erst einmal auf die Idee kommen, dass eventuelle hohe Zinsen an schlechter Bonität liegen.

CardDuo

Kann ich ein Geschäftskonto ohne Schufa eröffnen? Na klar! Geht doch!

Tipp 1: Geschäftskonto ohne SCHUFA: Was ist ein Geschäftskonto? Welche Vorteile bietet es?

Ein Geschäftskonto ohne SCHUFA bietet die gleichen Funktionen wie Sie es von einem gewöhnlichen Girokonto ohne SCHUFA gewohnt sind. SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, SEPA-Lastschriftabbuchungen sowie das Empfangen von Zahlungseingängen werden bei dieser Kontoform ebenfalls standardmäßig angeboten. Die niedrigen Gebühren werden monatlich berechnet (keine hohe Gebühren mehr!).

Der große Vorteil eines Geschäftskontos ohne SCHUFA liegt darin, dass dieses Konto nur Zahlungsvorgänge beinhaltet, die das Unternehmen betreffen und somit geschäftlicher Natur sind. Durch diese Trennung wird die Grundlage für eine einwandfreie Buchhaltung geschaffen. Die Eröffnung eines Geschäftskontos trotz negativer SCHUFA ist für Unternehmer in jedem Fall sinnvoll und zu empfehlen.

Tipp 2: Geschäftskonto ohne SCHUFA: Für wem ist ein Geschäftskonto trotz SCHUFA geeignet?

Das bestes Geschäftskonto ohne SCHUFA kann von Firmen mit HR-Eintrag, in Gründung oder Unternehmen ohne HR-Eintrag jederzeit günstig und schnell schufafrei eröffnet werden. Schulden sind also kein Hindernis für eine Eröffnung und führen zu keiner Ablehnung, wie bei vielen anderen Banken! Das Konto eignet sich auch für Freiberufler oder Selbstständige, die für ihre Tätigkeit ein separates Onlinekonto nutzen möchten.

Es ist auch möglich mehrere Geschäftskonten ohne SCHUFA online zu eröffnen. Bei der Registrierung muss lediglich eine, abweichende E-Mail-Adresse und Handynummer angegeben werden, um das Konto erfolgreich zu eröffnen. Nach der erfolgreichen Registrierung Ihres Firmenkontos können Sie auch schon Ihren persönlichen Banking Bereich erkunden!

Tipp 3: Geschäftskonto ohne SCHUFA: Warum kann man das Firmenkonto schufafrei eröffnen?

Das bestes Geschäftskonto ohne SCHUFA funktioniert auf Guthabenbasis. Aufgrund dieses Guthabenprinzips sind für die Kontoeröffnung weder eine SCHUFA-Abfrage noch eine sonstige Bonitätsprüfung notwendig. Eine Überziehung des Guthabenkontos bzw. Jedermann-Konto mit der Prepaid Kreditkarte ist nicht möglich. Demzufolge wird kein Dispokredit gewährt. Dadurch besteht kein Risiko für eine Verschuldung!

Bei jedem Einsatz der Prepaid Kreditkarte erfolgt eine Abfrage in Echtzeit, ob der verfügbare Geldbetrag auf dem Guthabenkonto für die jeweilige Transaktion noch ausreicht. Durch diesen Vergleich ergibt sich für Sie der große Vorteil einer absoluten Kostenkontrolle. Die Eröffnung des Guthabenkontos ist deshalb auch trotz schlechter Bonität problemlos möglich, da der Kontostand grundsätzlich nicht negativ sein kann.

Tipp 4: Geschäftskonto ohne SCHUFA: Wann ist ein Geschäftskonto ohne SCHUFA notwendig?

Für Unternehmer gilt eine gesetzliche Nachweispflicht für den geschäftlichen Zahlungsverkehr. Das bestes Geschäftskonto ohne Schufa mit Prepaid Kreditkarte bietet Ihnen die Möglichkeit, die privaten und geschäftlichen Zahlungsvorgänge jederzeit zuverlässig zu trennen – und das zu sehr guten Konditionen. Die Verwaltung des Kontos erfolgt rein über das Internet im persönlichen Onlinebereich.

Da für die Eröffnung des Geschäftskontos keine SCHUFA-Abfrage oder sonstige Bonitätsprüfung erforderlich ist, eignet sich das Konto optimal für Unternehmen, die eine negative Bonität aufweisen. Durch die integrierte Kontofunktion können Sie Ihr Geld ganz einfach per SEPA-Überweisung oder Dauerauftrag transferieren, SEPA-Lastschriften abbuchen lassen oder Geldeingänge empfangen.

Tipp 5: Geschäftskonto ohne Schufa: Wer wird als Kontoinhaber des Geschäftskontos geführt?

Geschäftskonten von Unternehmen mit einem Handels-Registereintrag laufen auf den entsprechenden Namen des Unternehmens. Alle Zahlungsvorgänge können deshalb grundsätzlich nur für diesen Unternehmensnamen durchgeführt werden. Für den Fall, dass Sie ein Gewerbetreibender sind, können Sie zwischen zwei Optionen wählen. Zum einen kann das Konto ohne SCHUFA auf den Namen des Inhabers lauten.

Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass die Gewerbebezeichnung, neben dem Vor- und Nachnamen des Kontoinhabers, als optionaler zweiter Empfänger hinterlegt wird. Somit können beispielsweise Zahlungen wahlweise entweder auf den Namen des Kontoinhabers oder auf die angegebene Gewerbebezeichnung empfangen werden. Auf diese Weise können Sie flexibel zwischen den Empfängernamen wählen!

Tipp 6: Geschäftskonto ohne Schufa: Kann ich die Karte im Unternehmensdesign gestalten?

Ein unverwechselbares individuelles Firmen-Design ist für die Präsentation eines Unternehmens sehr wichtig. Zusammen mit dem besten Geschäftskonto ohne SCHUFA erhalten Sie zu Ihrem Firmenkonto trotz SCHUFA eine Prepaid MasterCard®. Unser Angebot für die Karte: Die kostenlose Gestaltung der Plastikkarte in Ihrem Firmendesign. Durch das individuelle Design ist sie das perfekte Präsentationsmittel für Ihr Unternehmen!

Die individuelle Auswahl des Kartendesigns erfolgt während der Kontoeröffnung online. Es wird Ihnen ein virtuelleres Geschäftskonto ohne SCHUFA „Kartendesigner“ zur Verfügung gestellt. Mit diesem kann das Design der Plastikkarte bequem am Bildschirm selbst oder aus einer Vielzahl von vorgefertigten Karten ausgewählt werden. So erstellen Sie mit wenigen Klicks eine einzigartige Kreditkarte im Unternehmensdesign.

CardDuo

Mehr zum Thema Girokonto ohne SCHUFA bzw. Guthabenkonto ohne SCHUFA

Wer Bonitätsproblemen hat oder eine Kontoüberziehung auskommen will, kann ein Guthabenkonto bzw. Basis Girokonto auf Guthabenbasis oder Jedermann-Konto erhalten.

Ein Guthabenkonto oder Basiskonto kann jeder unabhängig von Geldeingang und Bonität oder ohne eine feste Wohnsitz eröffnen und führen, denn diese Art Konto funktioniert auf Guthabenbasis. Das bedeutet, dass der Inhaber es nicht überziehen kann. Geldgeschäfte wie Überweisungen sind mit einem solchen Konto nur solange möglich, bis das Guthaben aufgebraucht ist. Für die Bank entfällt das Risiko, dass das überzogene Konto nicht wieder ausgeglichen wird, daher ist ein negativen SCHUFA-Eintrag die Kontoeröffnung unerheblich.

Das comdirect Basiskonto

Mit dem comdirect Basiskonto können Sie Geld überweisen oder abbuchen lassen, am Automaten Bargeld abheben und Einkäufe mit der Debitkarte), mit der Sie bei fast allen Einzelhändlern in Deutschland und im gesamten Euroland kostenfrei bargeldlos bezahlen können.”> girocard bezahlen. Sie können jederzeit das jedermann comdirect girobasis Guthabenkonto ohne Kosten und trotz negativer SCHUFA eröffnen. Es bietet Ihnen also die Grundfunktionen des Girokontos. Dabei haben Sie immer volle Kontrolle über Ihre Finanzen: Das Konto wird auf Guthabenbasis geführt.

  • Das comdirect Guthabenkonto trotz SCHUFA Eintrag • Für Überweisungen, Daueraufträge, Lastschriften und Bareinzahlungen • Kostenlose Debitkarte), mit der Sie bei fast allen Einzelhändlern in Deutschland und im gesamten Euroland kostenfrei bargeldlos bezahlen können.”>girocard: Mit PIN oder Unterschrift bezahlen • Kostenlos Bargeld abheben • Für Personen ohne aktuelle Zahlungskontoverbindung bei einer anderen Bank
  • Das Commerzbank Basiskonto – wann und wo immer Sie möchten
  • Kein monatlicher Mindesteingang • Monatlich nur 4,90 € • 100 Euro Startguthaben1 • Überweisungen beleghaft/telefonisch inklusive • ec-Karte und Mastercard Debit inklusive • Sicherheits-Garantie beim Online Banking
  • Mit dem KlassikKonto bzw. Commerzbank Basiskonto können Sie kostenlos Bargeld abheben ohne monatlicher Mindestgeldeingang erforderlich. Sie können jederzeit das Jedermann-Konto Commerzbank girobasis Guthabenkonto ohne Kosten und trotz negativer SCHUFA eröffnen.Dazu erhalten Sie eine EC-Karte (Commerzbank Debitkarte), mit der Sie bei fast allen Einzelhändlern in Deutschland und im gesamten Euroland kostenfrei bargeldlos bezahlen können.”>Girocard). So bleiben Sie jederzeit flüssig. Vorteile:
  • Auf Wunsch bekommen Sie auch eine Commerbank Zweitkarte. Nehmen Sie sich die Freiheit, weltweit Bargeld abzuheben und bargeldlos zu bezahlen. • Die Commerzbank Mastercard Debit ist kostenlos dabei: Eine Karte für alle Fälle: Ob im örtlichen Supermarkt, im Internet, im Ausland oder am Geldautomaten. Sie können die Commerzbank Mastercard Debit an weltweit über 34 Millionen Mastercard Akzeptanzstellen einsetzen.

Das Deutsche Bank Basiskonto bzw. Guthabenkonto oder Jedermann-Konto

Laut dem seit einigen Jahren gültigen Zahlungskontengesetz (ZKG §§ 30 ff) müssen Banken oder Kreditinstitut Verbrauchern die Eröffnung eines Basiskontos ermöglichen, wenn sie mindestens 1 Zahlungskonto anbieten. Jeder hat das Recht auf das Jedemann-Konto. Sie können jederzeit das jedermann Deutsche Bank girobasis Guthabenkonto ohne Kosten und trotz negativer SCHUFA eröffnen. Für das Deutsche Bank Basiskonto sind folgende Eigenschaften charakteristisch:

  • Monatliche Grundgebühr von 8,99 €
  • Auf Guthabenbasis geführtes Girokonto
  • Inklusive Online-Banking
  • Mit Debitkarte (Deutsche Bank Card Service)
  • Einfache und zügige Umwandlung in giro basis
  • Pfändungsschutzkonto (P-Konto) möglich

Das fidor Basiskonto bzw. Guthabenkonto oder Jedermann-Konto

Mit dem kostenfreien fidor Smart Girokonto bzw. Fidor Basiskonto können Sie alle Basis-Funktionen wie Transaktionen oder den Ankauf von Edelmetallen nutzen. Sie können jederzeit das jedermann Deutsche Bank girobasis Guthabenkonto ohne Kosten und trotz negativer SCHUFA eröffnen. Dazu erhalten Sie die Fidor Debit Mastercard Digital gratis und automatisch zu jeder Kontoeröffnung: Sofort verfügbar und für Online-Transaktionen einzusetzen. Das perfekte Paket! Vorteile des fidor Guthabenkonto:

  • Kontoführungsgebühr – kostenlos
  • Fidor Debit Mastercard Digital – kostenlos
  • Einfache und zügige Umwandlung in fidor bank giro basis Pfändungsschutzkonto (P-Konto) möglich

Das Norisbank Basiskonto bzw. Guthabenkonto oder Jedermann-Konto

Wenn du bei der Norisbank ein Guthabenkonto eröffnen möchtest, stehen dir die Basisleistungen eines normalen Girokontos zur Verfügung. Das sind die wichtigsten Fakten zum Basiskonto der Direktbank:

  • 5,90 € pro Monat
  • mit Servicecard zum Geldabheben
  • ohne Kreditkarte
  • auf Guthabenbasis (keine Dispo möglich)
  • Onlinebanking
  • in Pfändungsschutzkonto P-Konto umwandelbar

Das Sparkasse Girokonto für alle Kunde bzw. Jedermann

Über das Sparkasse Girokonto laufen wichtige alltägliche Geldgeschäfte wie Miete und Gehaltszahlungen.

Damit ist es eine Grundvoraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Ohne ein Sparkasse Girokonto ist es schwierig, Verträge abzuschließen oder einen Job zu bekommen.

Die Bundesregierung hat deshalb für Verbraucher das Recht auf ein Konto für Jedermann ab 2016 beschlossen. Alle Kreditinstitute werden dazu verpflichtet, jedem Verbraucher ein sogenanntes Basiskonto bzw. Jedermann-Konto zu gewähren. Dabei handelt es sich um ein Konto, das man nicht überziehen kann.

Grundlage des Gesetzentwurfes ist eine Zahlungskontorichtlinie der Europäischen Union, nach der das Konto für Jedermann ab September 2016 verpflichtend für alle EU-Länder werden soll.

Für die Sparkasse ändert sich durch diese Vorgabe wenig. Sie bieten bereits seit vielen Jahren ein sogenanntes Bürgerkonto für jedermann an.