Selbständigkeit

Wie kann ich mit Instagram Geld verdienen?

By  | 

Instagram ist das zweitrangige traditionelle soziale Netzwerk in Bezug auf aktive Nutzer mit über 1 Milliarde Nutzern pro Monat.

Es ist zu einem leistungsstarken Marketinginstrument geworden, mit dem Influencer und Unternehmen jeder Größe ihre Zielgruppen und potenziellen Kunden erreichen.

Laut Instagram Business nutzen 60% der Menschen diese Plattform, um neue Produkte zu entdecken, 80% folgen mindestens einer Marke, 200 Millionen Konten überprüfen täglich ein Geschäftsprofil und 66% der Profilbesuche stammen von Nicht-Followern.

Wenn Sie lernen möchten, wie Sie mit Instagram Geld verdienen, benötigen Sie das richtige Geschäftsmodell.

Wo fängst du an?

In diesem Artikel werden die Top-11-2020-Strategien erläutert, mit denen Sie auf Instagram Geld verdienen können.

Kann man auf Instagram Geld verdienen?

Ja, mit Instagram können Sie definitiv Geld verdienen. Solange das Management für Marketing wird visuell und kreativ gewonnen werden können, können Sie die Millionen von Nutzern von Instagram nutzen. Jetzt denken Sie vielleicht: Richtig, ich verstehe, dass es möglich ist, aber wie genau kann ich mit Instagram Geld verdienen?

Wie kann ich mit Instagram Geld verdienen?

10 Wege in 2020 wie man auf Instagram Geld verdienen kann

Das Geldverdienen auf Instagram hängt von solchen Kennzahlen ab, da Ihre geschätzten Einnahmen abhängig von der folgenden Anzahl, dem Engagement, dem Ruf usw. variieren können. Dem aktuellen Hopper HQ-Bericht zufolge erhält Dwayne Johnson für einen einzelnen Beitrag auf Instagram rund 1 Millionen US-Dollar.

Obwohl der Wettbewerb hoch ist, kann jeder auf Instagram einen individuellen Ansatz finden, um Geld zu verdienen. Hier sind die neun besten Möglichkeiten, um auf Instagram Geld zu verdienen:

1. Instagram-Highlights für Geschäftsaktualisierungen verwenden

Mit Hochzeiten, Familientreffen, Seniorenporträts und den meisten Reisen, die aufgrund von Komplikationen durch COVID-19 pausiert oder ganz abgesagt wurden, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um mit dem Wiederaufbau einer Kundengemeinschaft zu beginnen, die bereit ist, Sie einzustellen, wenn die Einschränkungen nachlassen und das Schießen sicher ist nochmal.

Erstellen Sie ein Instagram Stories-Highlight, das häufig gestellte Fragen dazu abdeckt, wann und ob Sie Buchungen annehmen, welche Sicherheitsmaßnahmen Sie ergreifen und ob Sie Geschenkkarten anbieten.

Für kleine Unternehmen mit einem Unternehmensprofil können Sie einen Aktionsknopf für Ihre Storys freigeben, über den Benutzer auf der Website eines Drittanbieters Ihrer Wahl klicken können, um Geschenkkarten zu kaufen.

2. Mit Instagram Shopping einkaufbare Feed-Posts und Geschichten erstellen

instagram geld verdienen

Instagram Shopping bietet Unternehmen eine sehr umfassende Storefront. Benutzer können einfach auf ein Bild in einem Feed oder in IG Stories klicken, das das winzige Einkaufstaschensymbol enthält.

Sie gelangen direkt zu einer Produktseite, auf der sie das Artikelbild, die Beschreibung und die Kosten sowie einen Link zum Kauf des Produkts sehen können.

Konten können bis zu fünf physische Produkte pro Beitrag kennzeichnen.

Für Konten mit mehr als 10.000 Followern können Benutzer in Stories auch einen Swipe-Up-Link hinzufügen. Dies ist ein optimierter Ort, um physische Waren wie Fotodrucke oder Geschenkkarten zu verkaufen, da der Benutzer nicht aufgefordert wird, die App zu verlassen.

Machen Sie sie noch deutlicher, indem Sie einen Aufruf zum Handeln einfügen, z. B. “Tap to buy!”

3. Einen IGTV-Kanal starten und kuratieren

instagram geld verdienen

Im Jahr 2020 sollten Sie IGTV für Ihr Unternehmen verwenden. Der Instagram-Algorithmus priorisiert und belohnt Benutzerkonten, die sich aktiv mit seinen Tools beschäftigen. Derzeit sind dies IGTV und Instagram Live (die aufgezeichnet und auf IGTV hochgeladen werden können).

Im Gegensatz zu Feed-Posts bieten IGTV-Posts die Möglichkeit, anklickbare Links zu verwenden. Dies macht sie zum stärkeren Post-Format für den Verkauf von Produkten, Dienstleistungen oder die Verknüpfung mit Affiliate-Inhalten. Instagram hat seiner Explore-Seite auch einen IGTV-Tab hinzugefügt, sodass Ihre Videos völlig neue Zielgruppen erreichen können.

Beauty-Influencer haben das Tool genutzt, um Make-up-Tutorials zu teilen und Links zu Make-up-Produkten zu erstellen. Folgen Sie ihrem Beispiel mit kuratierten Fototipps und leiten Sie Kunden und Kunden zu Ihrem Buchungsportal, Ihrer Druckerei oder Ihrer Aktienportfolio-Website.

4. Mit Marken zusammenarbeiten oder gesponserte Beiträge erstellen

instagram geld verdienen

Gehen Sie auf Marken zu, bei denen Sie bereits eine Partnerschaft eingegangen sind, um Produkte oder Nachrichten zu teilen, die sich für Sie und Ihre Inhalte authentisch anfühlen. Nutze den #gesponserten Beitrag!

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie keine große Fangemeinde haben. Mikro-Influencer (Konten mit weniger als 25.000 Followern) erhalten häufig höhere Engagement-Raten als Influencer mit größeren Followern.

Wenn Sie noch nie einen gesponserten Beitrag erstellt haben, fangen Sie klein an. Entwerfen Sie eine einseitige PDF-Datei (Sie können einen kostenlosen Dienst wie Editor verwenden) mit Ihrem Namen, grundlegenden Instagram-Statistiken, einigen Beispielbeiträgen und Ihrer E-Mail-Adresse, mit der Sie sich an Marken wenden können.

5. Ihr Portfolio auf Instagram darstellen

Instagram ist perfekt für Handwerker, Designer und Leute gemacht, die visuelle Kunst machen. Wenn Sie Zeichnungen, Gemälde, Schmuck oder fast alles Visuelle verkaufen, können Sie Ihr Profil in ein Portfolio verwandeln, das den Umsatz erfasst.

Verwenden Sie geeignete Hashtags, um neue Follower zu finden. Kostenlose Websites wie das Keyword-Tool bieten Ihnen eine Liste der beliebtesten Hashtags basierend auf dem Produkt, das Sie verkaufen möchten.

Es hilft auch, eine einzigartige Marke für Ihre Arbeit zu schaffen. Sie können sich dies auch als Thema vorstellen. Ihr persönliches Thema kann sich um fast alles drehen, sollte aber in allen Ihren Posts konsistent sein. Wählen Sie beispielsweise eine Farbe oder eine Jahreszeit.

Sie können sich auch für einen bestimmten Zeitraum oder eine bestimmte Stimmung entscheiden. Ist deine Arbeit skurril? Bauernhaus? Trenden Sie eher zur modernen Mitte des Jahrhunderts? Oder vielleicht ist Ihre Kunst Vintage 1920er Jahre. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

6. Werbegeschenke verlosen und Giveaways planen

Die Leute lieben einen Deal und strömen auf Instagram-Konten, die Rabatte und Werbegeschenke bieten. Sie können Beiträge erstellen, die Sonderangebote, kostenlose Inhalte und wertvolle Rabatte enthalten.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Kampagnen wie diese durchzuführen, werden Sie wahrscheinlich mehr Engagement sehen, wenn Sie die Veranstaltung für eine begrenzte Zeit dauern lassen. Indem Sie ein Gefühl der Dringlichkeit schaffen, können Sie Ihren Wettbewerb oder Ihr Werbegeschenk exklusiver erscheinen lassen.

Durch Festlegen eines Zeitlimits oder einer Anzahl von Einträgen können Sie die Kampagne auch einfacher verwalten. Wenn es unbefristet ist, könnten Sie für immer mit den Gewinnern des Wettbewerbs weitermachen.

7. Ihr Instagram in einen E-Commerce-Shop umwandle

Hast du etwas zu verkaufen? Instagram kann eine großartige Möglichkeit sein, für Ihre Produkte zu werben. Noch besser ist, dass Instagram eine Reihe von Tools bietet, die den Direktvertrieb ermöglichen.

Noch besser ist, dass Sie dies für nahezu jede Art von Produkt tun können, von Kleidung bis zu Lehrerbedarf.

Das stimmt. Es gibt eine ganze Instagram-Community von „Lehrer-Influencern“, die E-Commerce verwenden, um organisatorische Tools, Ausdrucke und andere von ihnen erstellte Unterrichtsprodukte für den Unterricht zu verkaufen.

3 Schritten, um Ihr Instagram-Konto in eine Storefront umzuwandeln:

Schritt 1: Ihr persönliches Profil in ein Geschäftsprofil konvertieren

Um Produkte oder Dienstleistungen auf Instagram verkaufen zu können, müssen Sie über ein Unternehmensprofil verfügen. Es ist kostenlos, den Wechsel vorzunehmen, und das Erstellen Ihres Unternehmensprofils ist ein unkomplizierter Prozess.

Schritt 2: Ihren Produktkatalog erstellen

Wenn Sie Produkte in Ihren Posts veröffentlichen möchten, müssen Sie sie aus Ihrem Geschäftskatalog abrufen. Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über die besten E-Commerce-Plattformen. Wählen Sie eine davon aus, um Ihr Geschäft aufzubauen. Von dort aus verbinden Sie Ihren Produktkatalog mit Facebook.

Schritt 3: Ihr Unternehmensprofil genehmigen lassen

Instagram überprüft Ihr Unternehmensprofil, wenn Sie dazu bereit sind. Sobald Instagram Ihr Profil für den Einkauf genehmigt hat, können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen in Ihre Posts integrieren.

8. Beziehungen zu Influencern und anderen Unternehmen aufbauen

Um Ihr Instagram-Profil zu erweitern und die Aufmerksamkeit potenzieller Follower auf sich zu ziehen, benötigen Sie möglicherweise die Unterstützung großer Instagram-Konten in Ihrer Nische.

Das Herstellen von Verbindungen zu Personen, die bereits großen Einfluss auf Instagram haben, und das Verwenden ihres Einflusses zur Verbesserung Ihres Instagram-Profils ist eine gute Möglichkeit, die Zeit zu verkürzen, die Sie benötigen, um mit Instagram Geld zu verdienen.

Großartige Beiträge und eingängige Bildunterschriften sind wichtig, aber sie sind bei weitem nicht genug, um die Aufmerksamkeit großer Unternehmen auf sich zu ziehen, die daran interessiert wären, Ihre Fotos oder andere von Ihnen angebotene Dienstleistungen zu kaufen. Die Verwendung einer Shoutout-Strategie kann Ihnen jedoch dabei helfen, sich weiter in die richtige Richtung zu bewegen.

Diese Strategie ist ziemlich einfach. Das einzige, was Sie tun müssen, damit es funktioniert, ist, ein anderes, größeres Instagram-Konto in Ihrer Nische zu finden und ihnen anzubieten, ihre Beiträge zu teilen, wenn sie dem für Sie zustimmen. Obwohl dies keine sehr effektive Strategie zu sein scheint, könnten Sie in nur acht Monaten bis zu 50.000 neue Follower gewinnen.

Alternativ können Sie versuchen, Shoutouts von Infleuncern in Ihrer Nische zu kaufen. Diese Strategie schlägt grundsätzlich vor, dass Sie für jeden Beitrag bezahlen, in dem Ihr Instagram-Konto oder die Produkte und Dienstleistungen erwähnt werden, die Sie auf dem Instagram-Konto eines anderen anbieten.

9. Traffic an Ihre Unternehmenswebsite senden

Eine andere Möglichkeit, mit Instagram Geld zu verdienen, besteht darin, mithilfe Ihrer Konten den Traffic auf Ihr Blog zu lenken.

Das Bloggen hat sich als eine gute Möglichkeit erwiesen, Geld zu verdienen, und Sie können dies steigern, indem Sie Ihre Blog-Beiträge in sozialen Medien bewerben.

Instagram ist eine der besten Social-Media-Plattformen, um den Traffic auf Ihr Blog zu lenken und mehr Geld zu verdienen.

Ein Link in Ihrer Bio ist eine großartige Gelegenheit, die Besucher Ihres Profils davon zu überzeugen, zu Ihrem Blog zu gehen. Sie müssen ein Gefühl der Dringlichkeit entwickeln, damit sie das Gefühl haben, etwas zu verlieren, wenn sie Ihren Blog nicht besuchen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren Link in Ihre Geschichten einzufügen, wenn Sie 10.000 Follower oder mehr gewinnen.

10. Instagram Anzeigen freischalten

Dies ist eine kostenpflichtige Methode, um Ihre Reichweite zu maximieren und mehr Instagram-Follower zu gewinnen.

Mit bezahlten Anzeigen, die einem relevanten Publikum angezeigt werden, können Sie mehr Menschen dazu bringen, Ihr Profil zu entdecken und es zu mögen.

Durch die Verwendung von Anzeigen können Sie außerdem Personen erreichen, die Sie selbst nicht hätten erreichen können.

Ihre Instagram-Geschichten und -Postings sind nur für Personen sichtbar, die Sie mögen oder Ihnen folgen. Anzeigen sind jedoch für ein viel größeres Publikum sichtbar.

Wie kann ich mit Instagram Geld verdienen?

Unsere Redaktion sind Blogger und Social Media Experte. Thema Geld und Banken ist uns am Herzen, da einige von uns im Bereich Finanz und FinTech arbeiten. Wir haben unsere unzähligen Hobbies zum Beruf gemacht. Und unseren Beruf zum Hobby. Obwohl wir überall stammen, sind wir immer in Bayern zu Hause.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *