Girokonto

MeineGiroKarte

By  | 

Die MeineGiroKarte ist eine Mastercard mit Kontofunktion … auch pfändungssicher!

Die MeineGiroKarte ist eine echte Prepaid Debit Mastercard mit Kontofunktion, die weltweit an über 32 Mio. Akzeptanzstellen genutzt werden kann. Die MeineGiroKarte kommt mit einer zusätzlichen Kontofunktion und die Möglichkeit Ihr Onlinekonto jederzeit als P-Konto zu führen.

MeineGiroKarte auf einen Blick:

FeatureMeineGiroKarte Features
FinanzdienstleisterPayCenter
Online-BankingJa
mTANJa
BankkontofunktionDie Kontofunktionen der MeineGiroKarte beinhaltet eine deutsche Bankverbindung mit eigener Kontonummer zur aktiven Teilnahme am Zahlungsverkehr. Überweisungen und Lastschriften im SEPA-Raum sind problemlos möglich. Sie können Daueraufträge und Terminüberweisungen einrichten und verwalten.
Kartendesign Eigenes Kartendesign wählbar
Wunsch-PINJa
SCHUFAMeineGiroKarte benötigt weder eine SCHUFA Auskunft noch wird eine Meldung gemacht.
PfändungsfreibetragGarantierter Pfändungsfreibetrag – Die Übertragung sensibler Daten findet ausschließlich verschlüsselt über Hochsicherheitsserver statt.
Gewerbliche NutzungFür Unternehmen ohne Handelsregister-Eintrag ist das Konto auch gewerblich nutzbar.
EinkommensnachweisKein Einkommensnachweis benötigt
AuslandsentgeltKein Auslandsentgelt
Jahresgebührkeine
Kontoführungsgebühr6,50 Euro/Monat (Mastercard); 5,00 Euro/Monat (Onlinekonto)
Guthabenzinskeiner
MeineGiroKarte

Welche Kontofunktionen bietet die MeineGiroKarte an?

  • Überweisungen
  • SEPA-Überweisungen
  • Lastschriften
  • das Einrichten von Daueraufträgen und Terminüberweisungen
  • direkt Aufladen von Prepaid Handys
  • eine kostenfreie P-Konto Funktion – Mit einem Pfändungsschutzkonto sind Geldeingänge bis zur Höhe des staatlich festgelegten Freibetrags pfändungsgeschützt. Dieser Freibetrag kann zusätzlich durch einen Antrag bei der zuständigen Behörde erhöht werden, wenn Sie beispielsweise unterhaltspflichtig sind oder Kindergeld erhalten.

Warum ist die MeineGiroKarte Schufafrei?

Paycenter führt keine Schufa-Prüfungen durch, da die MeineGiroKarte eine Guthaben-basierte Mastercard ist. Das Prepaid-System bedeutet, dass Zahlungen nur mit der Karte erfolgen können, wenn eine Gutschrift vorhanden ist. Somit ist es Kunden nicht möglich, sich zu verschulden.

Wie funtioniert die Bestellung der MeineGiroKarte?

Sie können die MeineGiroKarte in 4 einfachen Schritten verwenden:

1. Registrieren und bestellen

Online registrieren und die Karte bestellen

2. PostIdent durchführen

Bestätigen der Identität bei einer Postfiliale

3. Erstaufladung

Per Überweisung oder PayPal das MeineGiroKarte Konto aufladen

4. PIN auswählen

Ihre Wunsch-PIN festlegen

6. Ihre Karte gestalten

Gestalten Sie Ihre Karte nach Ihren Wünschen

4. Plastikkarte erhalten

Nach 3-5 ist die Karte bei Ihnen und die können mit Shopping anfangen

Wie läuft die Bestellung der MeineGiroKarte ab? (VIDEO)

Das aktuelle Preisverzeichnis der MeineGiroKarte – 2020

MeineGiroKarte Kostenfreie Services

FeatureMeineGiroKarte Entgelte
Kartenersatzkostenfrei
HBCI-Zugangkostenfrei
Kartenaufladungkostenfrei
eMail-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei
Kontostandsabfrage via Internetkostenfrei
Mastercard Transaktionkostenfrei
Umrechnung von Fremdwährung bei Auslandseinsatz *kostenfrei
PictureCard im Wunschdesignkostenfrei
Änderung der Adressekostenfrei
Änderung der Handynummerkostenfrei
Änderung der eMail-Adressekostenfrei
Rücküberweisung bei Vertragsende oder Kartenkündigungkostenfrei

MeineGiroKarte Entgelte für Privatkunden

Fixe Entgelte

Monatliches Entgelt für Mastercard6,50 €
Aktivierungsentgelt39,00 €
Versandkosten der Plastikkarte5,95 €
Bargeldbezug am Geldautomaten je Auszahlung *5,00 €
Überweisung0,60 €
Lastschriftabbuchung0,60 €

Optionale Entgelte

Optionale Kontofunktionalität **5,00 €
Erhöhung des Aufladelimits pro Kalendermonat10,00 €
Einrichtung eines gewerblichen Kontos (einmalig)19,00 €
Scheckgutschrift (Betrag / Scheck)3,00 €
Nachforschungsentgelt bei Vertragsende oder Kartenkündigung15,00 €

MeineGiroKarte Entgelte für Firmenkunden

Fixe Entgelte

Monatliches Entgelt für Mastercard6,50 €
Aktivierungsentgelt39,00 €
Versandkosten der Plastikkarte5,95 €
Einrichtung eines Firmenkontos (einmalig)98,00 €
Kontofunktionalität *5,00 €
Bargeldbezug am Geldautomaten je Auszahlung **5,00 €
Überweisung0,60 €
Lastschriftabbuchung0,60 €

Optionale Entgelte

Erhöhung des Aufladelimits pro Kalendermonat10,00 €
Scheckgutschrift (Betrag / Scheck)3,00 €
Nachforschungsentgelt bei Vertragsende oder Kartenkündigung15,00 €

MeineGiroKarte Benachrichtigungs-Services

eMail-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei
SMS-Benachrichtigung bei jeder Aufladungkostenfrei
SMS-Benachrichtigung bei jeder Transaktionkostenfrei
Kontostandsabfrage per SMSkostenfrei

Ist die MeineGiroKarte für Freiberufler und Kleinunternehmer geeignet?

Wenn Sie nach einem Onlinekonto für Ihr Unternehmen bzw. Ihre freiberufliche Tätigkeit suchen, sind Sie genau richtig. Sie können bei der MeineGiroKarte Ihre Firmendaten hinterlegen lassen und nicht nur Zahlungen auf Ihren Namen, sondern auch auf den Namen Ihrer Firma entgegennehmen.

Die folgenden Unterlagen werden nach Abschluss der Registrierung verlangt:

  • Gewerbetreibender: Deutsche Gewerbeanmeldung, Beispielrechnung an einen Kunden (ohne Kundendaten)
  • Freiberufler: Bescheid des deutschen Finanzamtes über die Erteilung einer deutschen Steuernummer für die freiberufliche Tätigkeit, Beispielrechnung an einen Kunden (ohne Kundendaten)

Ist die MeineGiroKarte für Firmen geeignet?


Die MeineGiroKarte ist auch eine gute Lösung für Unternehmen die im Handelsregister eingetragen sind.

Die folgenden Unterlagen werden nach Abschluss der Registrierung verlangt:

  • für eingetragene Unternehmen: Deutschen Handelsregisterauszug in Kopie
  • für Unternehmen in Gründung: Deutsche Gründungsurkunde
  • für eingetragene Vereine: Deutsche Vereinssatzung und Vereinsregisterauszug

Wie sicher ist die MeineGiroKarte?

zertifiziertes Unternehmen und besitzt mit diesen Auszeichnungen die offiziell gültigen Standards der Datensicherheit.

Das Einhalten der strengen Sicherheitskriterien beim Umgang mit sensiblen Kundendaten hat für petaFuel höchste Priorität.

MeineGiroKarte Sicherheit

Sicherheit FeatureMeineGiroKarte Sicherheit
Gesetzliches EinlagensicherungssystemEntschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Umfang der gesetzlichen Einlagensicherung100.000,00 €
Zusätzliches EinlagensicherungssystemBundesverband deutscher Banken e.V.
Umfang der zusätzlichen Einlagensicherung9.162.000,00 €

Welche Vorteile bietet die MeineGiroKarte an?

Die MeineGiroKarte ist Pfändungssicher!

Mit der MeineGiroKarte mit Kontofunktion haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihr Onlinekonto als P-Konto zu führen. Das pfändungssichere Konto schützt Ihre Geldeingänge bis zu einem staatlich festgelegten Sockelbetrag von 1.178,59 €.

Im P-Konto-Bereich Ihres Onlinebereiches finden Sie einen Antrag zur Freibetragserhöhung.

Die MeineGirokarte ist Schufafrei und auf Guthabenbasis

Die Prepaid Mastercards von PayCenter funktionieren auf Guthabenbasis, so ist eine Meldung oder Anfrage an die SCHUFA nicht notwendig, auch im Falle einer Pfändung nicht.

Durch das Guthabensystem kann nur Geld ausgegeben werden welches sich im positiven Bereich der Karte befindet.

Zur Steigerung der eigenen Sicherheit ist die Karte nur bis max. 10.000 Euro aufladbar.

Die MeineGiroKarte kann jederzeit gekündt werden

Eine MeineGiroKarte hat keine Mindestvertragslaufzeit wie andere Girokonten d.h. Sie können Ihre Prepaid Mastercard jederzeit in Ihrem passwortgeschützten Onlinebereich kündigen oder sperren.

Häufige Fragen und Antworten zur MeineGirokarte (FAQs)

Was ist die MeineGirokarte?

Die MeineGiroKarte ist ein schufafreies P-Konto mit Prepaid Debit Mastercard. Die MeineGiroKarte ist eine echte Prepaid Debit Mastercard mit Kontofunktion, die weltweit an über 32 Mio. Akzeptanzstellen genutzt werden kann.

Die MeineGiroKarte kommt mit einer zusätzlichen Kontofunktion und die Möglichkeit Ihr Onlinekonto jederzeit als P-Konto zu führen. Durch den Pfändungsschutz ist das Guthaben
im Falle einer Kontopfändung bis zu einem gesetzlich festgelegten Pfändungsfreibetrag garantiert geschützt.

Kann das Konto bei der MeineGiroKarte in ein P-Konto umgewandelt werden?

Sie können Ihr monatliches Einkommen leicht schützen, indem Sie Ihr MeineGiroKarte-Konto einfach in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln. MeineGiroKarte bietet eine einfache Oberfläche und Option im Kundenbereich an, wo Sie in ein P-Konto konvertieren können.

Kann ich eine MeineGiroKarte beatragen, wenn ich einen negativen SCHUFA-Eintrag habe?

Ja. MeineGirokarte führt keine Bonitätsprüfungen durch. Ob Sie eine negative SCHUFA haben, hat daher keinen Einfluss darauf, ob Sie ein MeineGiroKarte-Konto erhalten.

Ist die MeineGiroKarte mit Kontofunktion pfändungssicher?

Die MeineGiroKarte ist mit eigenem Privatkonto deutscher Kontonummer erhältlich. Umsatzanzeige, Kontoauszüge und Kontoverwaltung erfolgen online im passwortgeschützten Bereich. Für die Kontoeröffnung wird weder ein Einkommensnachweis noch eine Schufa-Auskunft benötigt.
Das Konto kann auch mit Pfändungsschutz als P-Konto geführt werden. Das pfändungssichere P-Konto garantiert einen Basispfändungsschutz in Höhe von 1.178,59 Euro pro Monat, der unter bestimmten Umständen (z.B. Unterhaltspflichten) auch erhöht werden kann.

Von der Kontofunktion profitieren aber nicht nur Privatpersonen. Auch Unternehmen können mit der MeineGiroKarte ein übersichtliches und sicheres Firmenkonto erhalten, mit dem die Prepaid Debit Mastercards der Mitarbeiter minutenschnell aufgeladen werden können.

Kommt MeineGiroKarte ohne Schufa-Anfrage und ohne Schufa-Meldung?

Bei der Beantragung der klassischen Kreditkarte wird stets eine Schufa-Anfrage gestellt – fällt diese negativ aus, hat der Antragsteller Pech gehabt. Eine Kreditkarte und die damit verbundenen weltweiten Zahlungsmöglichkeiten bleiben dem Interessenten verwehrt.

Anders sieht es bei der MeineGiroKarte aus: da kein Kreditrahmen eingerichtet wird, ist auch keine Schufa-Anfrage nötig. Wirklich jeder, der eine Karte beantragt, wird diese auch erhalten. Darüber hinaus erfolgt auch keine Meldung der Karte bzw. des Kartenkontos an die Schufa.

Hat man volle Kostenkontrolle mit der MeineGiroKarte?

Die MeineGiroKarte wird, je nach Art der Karte, per Überweisung vom eigenen oder auch fremden Girokonto (z.B. Arbeitgeber) aufgeladen. Dem Kunden steht der Aufladebetrag dann meist bereits am nächsten Werktag als Guthaben zur Verfügung.

Beim Einkaufen kann der Kunde über den kompletten Betrag verfügen. Eine aktuelle Übersicht über die getätigten Transaktionen kann jederzeit im Online-Bereich oder per SMS abgerufen werden.

Hat die MeineGiroKarte Verschuldungsrisiko?

Oft stellen die klassischen Kreditkarten den Einstieg in die Schuldenspirale dar. Bezahlen, auch wenn man gerade mal nicht „flüssig“ ist, klingt schließlich verlockend. Doch meist folgt am Monatsende das böse Erwachen!

Mit der MeineGiroKarte kann nur das Geld ausgegeben werden, das auf die Karte geladen wurde. Weist die Karte kein Guthaben auf, kann auch nicht bezahlt werden. Die Prepaid Debit Mastercard bietet somit einen wirkungsvollen Selbstschutz, der schon im Vorfeld vor dem Zuschnappen der Schuldenfalle schützt. Zudem wird durch die Prepaid-Funktion eine erneute Verschuldung verhindert.

Ist die MeineGiroKarte für jeden erhältlich?

Die MeineGiroKarte bietet die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche frühzeitig, aber unter Aufsicht, an das Zahlungsmedium heranzuführen. Eltern können die Karte der Kinder aufladen und haben über den Online-Bereich und per eMail und/oder SMS stets eine Übersicht über alle Transaktionen. Vor jugendgefährdenden Produkten und Dienstleistungen werden Minderjährige durch eine Codierung auf der Karte geschützt.

Die MeineGiroKarte eignet sich auch für Auslandsaufenthalte von Kindern und Jugendlichen (z.B. Schüleraustausch). Die Eltern können von zu Hause aus die Karte aufladen und bei Bedarf jederzeit nachladen. Den Kindern steht damit ein weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel zur Verfügung, mit welchem auch Bargeldabhebungen möglich sind.

MeineGiroKarte

Unsere Redaktion sind Blogger und Social Media Experte. Thema Geld und Banken ist uns am Herzen, da einige von uns im Bereich Finanz und FinTech arbeiten. Wir haben unsere unzähligen Hobbies zum Beruf gemacht. Und unseren Beruf zum Hobby. Obwohl wir überall stammen, sind wir immer in Bayern zu Hause.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *