Girokonto

Top 10 FYRST Bank Fragen und Antworten

By  | 
Top 10 FYRST Bank Fragen und Antworten

Wer ist FYRST Bank?

FYRST ist die digitale Bank- und Geschäftsplattform für alle Gründer, Freiberufler und Selbstständigen. FYRST steht für Full Digital Business Banking und bietet seinen Kunden auch Lösungen für ihre administrativen Aufgaben.

Die FYRST Bank wurde innerhalb des Konzerns Deutsche Bank von einem jungen Team von Spezialisten aus den Bereichen Bankwesen, Service und Start-up mit Sitz in Bonn und Dortmund gegründet.

Sie haben die FYRST Bank als Angebot für neue und kleine Unternehmen mit der besten digitalen Banklösung, ergänzt durch intelligente Lösungen für das tägliche Geschäft, positioniert. Letztendlich ist es das Ziel, Gründern, Selbstständigen und Freiberuflern das Leben zu erleichtern, indem sie viel Zeit in Anspruch nehmende Finanz- und Bankprozesse rationalisieren. Deshalb bietet die FYRST Bank Produkte an, die einfach, digital und zeitsparend sind. Was unterscheidet

Was unterscheidet die FYRST Bank von anderen Banken?

Was die FYRST Bank auszeichnet, ist, dass sie mehr als nur Banking bietet. Die FYRST Bank bietet umfassende Lösungen für Gründer, Freiberufler und Selbstständige, die darauf ausgerichtet sind, ihnen bei der effektiven Verwaltung ihres Geschäfts zu helfen.

7 Gründe, warum sich die FYRST Bank von anderen Banken unterscheidet:

Um Gründern, Startups, Freiberuflern und kleinen Unternehmen bei den täglichen Herausforderungen bei der Führung ihres Geschäfts zu helfen, bietet die FYRST Bank Lösungen für alles, was mit dem FYRST-Geschäftskonto zu tun hat

1. Flexible Essenszulage für Mitarbeiter über die Lunchit-App:

Mit der Lunchit-App können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter für das Mittagessen mit bis zu 6,50 Euro pro Tag subventionieren. Lunchit überzeugt durch seine einfache Handhabung und kann überall eingesetzt werden, da Ihre Mitarbeiter nicht an ein Restaurantnetzwerk oder Akzeptanzstellen gebunden sind.

Mehrwert: Mit mehr Netto pro Monat und einer regelmäßigen Mittagspause motivieren Unternehmen ihre Mitarbeiter und sparen Personalkosten. Kunden der FYRST Bank profitieren von besonders attraktiven Konditionen für die monatliche Mitarbeitergebühr – 7,90 € statt 9,90 € pro Monat.

2. Google Ads Advertising Match für neue Unternehmen:

Kunden der FYRST Bank profitieren von einem Guthaben in Höhe von bis zu 120 EUR. Wenn sie sich also bei Google Ads registrieren und einen Betrag ausgeben, verdoppelt Google das Werbeguthaben auf einen Betrag von 120 EUR.

3. Versicherung für Ihr Unternehmen:

Jedes Unternehmen benötigt eine gewerbliche Versicherung. Nutzen Sie Versicherungsangebote für Ihr Unternehmen mit Ihrem FYRST-Geschäftskonto und sichern Sie sich einen zusätzlichen Preisvorteil von 10% auf alle Pakete. Sie können auch von der exklusiven HDI-Service-Hotline nur für Kunden der FYRST Bank profitieren.

4. Online-Shop-Schutz gegen Hacker:

Hacks verursachen große geschäftliche Schäden: Kosten für die Reparatur der Website, blockierte Bestellungen und nicht zugestellte Waren, Rechtskosten, Reputationsschäden und Geldstrafen auf der Grundlage der neuen Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) usw. Die FYRST Bank hilft ihren Kunden, ihre zu schützen Geschäft im Internet gegen Cyberkriminelle – insbesondere für kleine Unternehmen und (Teilzeit-) Händler / Freiberufler. Spezielle technische Kenntnisse oder Softwareinstallationen sind nicht erforderlich.

5. FYRST Auftragsverwaltung – Ihr Projektassistent:

FYRST Banks bietet seinen Kunden ein Projektmanagement-Tool zum Erstellen und Senden von Angeboten und Rechnungen in einem professionellen Layout und direkt per E-Mail. Das Projektmanagement-Tool hilft beim Speichern von Kundendaten und beim Überwachen von Zahlungen. Außerdem können offene Rechnungen und eingehende Zahlungen automatisch zugewiesen werden. Das Projektmanagement-Tool kann über Smartphone, Tablet oder Desktop verwendet werden.

6. Integration des FYRST-Bankkontos in sevDesk:

Die Buchhaltungssoftware sevDesk lässt sich problemlos in das FYRST-Konto integrieren, und Kunden der FYRST Bank erhalten attraktive Konditionen. Dies hilft Freiberuflern und kleinen Unternehmen, Ihren Geschäftsalltag zu vereinfachen, indem sie Quittungen schneller eingeben und die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater geschickt optimieren.

Über den Browser oder die App können die Benutzer Rechnungen schreiben, Belege automatisch digitalisieren, Kundendaten verwalten und sogar Ihre Vorab-Umsatzsteuererklärung erstellen – bei Verwendung von sevDesk ist keine Softwareinstallation erforderlich.

7. CashBack für Kunden der FYRST Bank für das Telekom-Starterpaket:

Kunden der FYRST Bank nutzen das Starterpaket der Telekom und erhalten auch Cashback. Das Angebot enthält eine Fülle von Lösungen, die den Geschäftsalltag insbesondere in der Startphase erheblich vereinfachen. FYRST-Kunden haben auch die Möglichkeit, aus der Cloud auf ein Microsoft Office-Paket zuzugreifen, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu starten.

Ist die FYRST Bank mit der DB PFK AG und der Postbank verbunden?

FYRST ist eine Dienstleistung und ein Geschäftsbereich der Deutschen Bank AG. Wenn Sie ein FYRST-Bankkonto eröffnen, erhalten Sie eine Postbank-ID als persönlichen Zugang zum FYRST-Online-Banking. Technisch gesehen unterzeichnen Sie einen Bankkontovertrag mit der Deutschen Bank AG.

Aus diesem Grund ist der BIC für Ihr Geschäftskonto der gleiche wie der BIC der Postbank und lautet “PBNKDEFF”.

Welche Rechtsformen unterstützt FYRST Bank?

Derzeit bietet die FYRST Bank nur Konten für folgende Geschäftsformen an:

  • Gewerbetreibende
  • Freiberufler
  • Unternehmergesellschaften (UG)
  • Gesellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH)
  • Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR)
  • GmbH & Co.KG
  • Offene Handelsgesellschaften (OHG)
  • Kommanditgesellschaften (KG)

Welche Kontomodelle bietet FYRST Bank an?

FYRST bietet zwei Arten von Kontomodellen an: FYRST BASE und FYRST COMPLETE. Sobald Sie ein Konto eröffnet und ein Modell ausgewählt haben, können Sie es nicht mehr ändern.

Was ist der Unterschied zwischen FYRST BASE und FYRST COMPLETE?

Wie viele FYRST Bankkonten kann ich für mein Unternehmen eröffnen?

Technisch gesehen können Sie so viele Konten für Ihr Unternehmen eröffnen, wie Sie möchten. Sie müssen die Konten jedoch einzeln mit einem unterschriebenen Antrag für jedes Konto beantragen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Ihre Identität nur einmal überprüfen müssen und daher nicht für jedes neue Konto dieselben Dokumentationen gesendet werden müssen.

Wenn Sie ein Konto für ein anderes Unternehmen oder Unternehmen eröffnen, müssen Sie Unterlagen für das neue Unternehmen oder Unternehmen einreichen.

Wie kann ich meine Steuerberatung / Buchhaltung einbinden?

Die Buchhaltungssoftware sevDesk ist sehr einfach zu integrieren und ermöglicht es dem Geschäftsinhaber, problemlos mit seinem Steuerberater zusammenzuarbeiten. Das heißt, es erfüllt die Anforderungen der DATEV-Richtlinien.

Innerhalb der Software können Benutzer mit nur wenigen Klicks alle relevanten Buchungsdaten für ihren Steuerberater exportieren, entweder als Datei oder direkt aus dem Programm.

Darüber hinaus können Benutzer einen separaten Zugriff für ihren Steuerberater einrichten, der einen einfachen Zugriff auf alle Rechnungen und Quittungen ermöglicht.

Welche Unterlagen benötige ich, um ein FYRST-Bankkonto zu eröffnen (Checkliste)?

Welche Unterlagen, die zur Eröffnung eines FYRST-Bankkontos erforderlich sind, hängt von der RechtformenArt der juristischen Person ab. Nachfolgend finden Sie Informationen zu verschiedenen Rechtformen:

GbR – Gemeinsame Vertretung

  • Eine Kopie Ihres Gesellschaftervertrages (Ihr Original darf gern bei Ihnen verbleiben)
  • Die „Zusatzerklärung GbR“ – unterschrieben von allen Gesellschaftern
  • Den Kontoeröffnungsantrag – unterschrieben von allen Gesellschaftern, die im Antrag genannt sind (bei mehr als 2 Personen kopieren Sie einfach die Seiten 3 & 5) inklusive:
  • Den Formularteil „wirtschaftlich Berechtigte“ – mit den Angaben zu allen „wirtschaftlich Berechtigten“. Wirtschaftlich Berechtigt sind alle Personen, die das Vermögen in die GbR eingebracht haben, monetär oder nicht. Für alle wirtschaftlich Berechtigten, die nicht ausschließlich in Deutschland steuerpflichtig sind, reichen Sie uns bitte eine unterschriebene Selbstauskunft ein.
  • Informationsbogen für Einleger – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift,

GbR – Alleinige Vertretung

  • Eine Kopie Ihres Gesellschaftervertrages (Ihr Original darf gern bei Ihnen verbleiben)
  • Den Kontoeröffnungsantrag – unterschrieben von allen Gesellschaftern, die im Antrag genannt sind (bei mehr als 2 Personen kopieren Sie einfach die Seiten 3 & 5) inklusive:
  • Den Formularteil „wirtschaftlich Berechtigte“ – mit den Angaben zu allen „wirtschaftlich Berechtigten“. Wirtschaftlich Berechtigt sind alle Personen, die das Vermögen in die GbR eingebracht haben, monetär oder nicht. Für alle wirtschaftlich Berechtigten, die nicht ausschließlich in Deutschland steuerpflichtig sind, reichen Sie uns bitte eine unterschriebene Selbstauskunft ein.
  • Informationsbogen für Einleger – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift

Kapitalgesellschaft

  • Den Handelsregisterauszug (bitte maximal 2 Monate alt)
  • Den Kontoeröffnungsantrag – unterschrieben von allen Gesellschaftern, die im Antrag genannt sind (bei mehr als 2 Personen kopieren Sie einfach die Seiten 3 & 5) inklusive:
  • Den Formularteil „wirtschaftlich Berechtigte“ – mit den Angaben zu allen „wirtschaftlich Berechtigten“ – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift als rechtlicher Vertreter, welche Personen mehr als 25 %Anteile am Unternehmen halten. Sie sind die einzige Person, auf die das zutrifft?Dann tragen Sie sich dort selbst erneut ein und unterschreiben es.Hält keiner der Gesellschafter mehr als 25% der Anteile, tragen Sie alle Gesellschafter als „wirtschaftlich Berechtigten“ ein. Für alle wirtschaftlich Berechtigten, die nicht ausschließlich in Deutschland steuerpflichtig sind, reichen Sie uns bitte eine unterschriebene Selbstauskunft ein.
  • Informationsbogen für Einleger – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift,
  • Mehr Gesellschafter als PostIdent-Coupons?
  • Sie haben sich für eine gemeinsame Vertretung entschieden? Dann benötigen wir zusätzlich das Formular Zugriffsberechtigungsantrag – ZBA. Damit berechtigen sich alle Antragsteller gegenseitig, Aufträge im Online-Banking einzeln freizugeben.

Andernfalls ist eine Kontoeröffnung bei FYRST nicht möglich.

Für jeden Antragsteller drucken Sie bitte ein Exemplar aus & tragen die Person im Feld „Zugriffsberechtigte(r)“ ein. Bitte unterschreiben Sie alle Exemplare gemeinschaftlich.

Kapitalgesellschaft in Gründung

  • Gründungsunterlagen vom Notartermin in Kopie (Originale dürfen gern bei Ihnen verbleiben):

Gründungsurkunde (beglaubigt der Notar in Ihrem Beisein) nebst Gesellschaftsvertrag (sofern vorhanden), andernfalls weisen Sie uns Ihre Vertretungsregelung mittels Beschluss über die Bestellung des Vorstandes / der Geschäftsführung nach

Anschreiben an das Amtsgericht, dass Ihre Firma nach Einzahlung des Stammkapitals im Handelsregister eingetragen wird (bereitet der Notar separat vor, sprechen Sie ihn gerne an)

  • Den Kontoeröffnungsantrag – unterschrieben von allen Gesellschaftern, die im Antrag genannt sind (bei mehr als 2 Personen kopieren Sie einfach die Seiten 3 & 5) inklusive:
  • Den Formularteil „wirtschaftlich Berechtigte“ – mit den Angaben zu allen „wirtschaftlich Berechtigten“ – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift als rechtlicher Vertreter, welche Personen mehr als 25 % Anteile am Unternehmen halten. Sie sind die einzige Person, auf die das zutrifft? Dann tragen Sie sich dort selbst erneut ein und unterschreiben es. Hält keiner der Gesellschafter mehr als 25% der Anteile, tragen Sie alle Gesellschafter als „wirtschaftlich Berechtigten“ ein. Für alle wirtschaftlich Berechtigten, die nicht ausschließlich in Deutschland steuerpflichtig sind, reichen Sie uns bitte eine unterschriebene Selbstauskunft ein.
  • Informationsbogen für Einleger – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift,
  • Sie haben sich für eine gemeinsame Vertretung entschieden? Dann benötigen wir zusätzlich das Formular Zugriffsberechtigungsantrag – ZBA. Damit berechtigen sich alle Antragsteller gegenseitig, Aufträge im Online-Banking einzeln freizugeben.

Andernfalls ist eine Kontoeröffnung bei FYRST nicht möglich.

Für jeden Antragsteller drucken Sie bitte ein Exemplar aus & tragen die Person im Feld „Zugriffsberechtigte(r)“ ein. Bitte unterschreiben Sie alle Exemplare gemeinschaftlich.

Sonstige Rechtsformen

  • Den Handelsregisterauszug (bitte maximal 2 Monate jung)
  • Bei OHG oder KG eine Kopie Ihres Gesellschaftervertrages (Ihr Original darf gerne bei Ihnen verbleiben)
  • Den Kontoeröffnungsantrag – unterschrieben von allen Gesellschaftern, die im Antrag genannt sind(bei mehr als 2 Personen kopieren Sie einfach die Seiten 3 & 5) inklusive:
  • Den Formularteil „wirtschaftlich Berechtigte“ – mit den Angaben zu allen „wirtschaftlich Berechtigten“ – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift als rechtlicher Vertreter, welche Personen mehr als 25 % Anteile am Unternehmen halten. Sie sind die einzige Person, auf die das zutrifft? Dann tragen Sie sich dort selbst erneut ein und unterschreiben es. Hält keiner der Gesellschafter mehr als 25% der Anteile, tragen Sie alle Gesellschafter als „wirtschaftlich Berechtigten“ ein. Für alle wirtschaftlich Berechtigten, die nicht ausschließlich in Deutschland steuerpflichtig sind, reichen Sie uns bitte eine unterschriebene Selbstauskunft ein.
  • Informationsbogen für Einleger – hier bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift,
  • Sie haben sich für eine gemeinsame Vertretung entschieden? Dann benötigen wir zusätzlich das Formular Zugriffsberechtigungsantrag – ZBA. Damit berechtigen sich alle Antragsteller gegenseitig, Aufträge im Online-Banking einzeln freizugeben.

Andernfalls ist eine Kontoeröffnung bei FYRST nicht möglich.

Für jeden Antragsteller drucken Sie bitte ein Exemplar aus & tragen die Person im Feld „Zugriffsberechtigte(r)“ ein. Bitte unterschreiben Sie alle Exemplare gemeinschaftlich.

Kann ich auch ein Privatkonto bei FYRST Bank eröffnen?

Nein. Die FYRST Bank bietet Geschäftsbankkonten nur Startups, Freiberuflern, kleinen Unternehmen und Selbstständigen an.

Kann ich einen Dispo bzw. Kontokorrentkredit für mein FYRST Konto einrichten?

Alle Kunden der FYRST Bank haben die Möglichkeit, eine Überziehungsfazilität einzurichten. Der Kunde oder sein Unternehmen muss eine Reihe von Anforderungen erfüllen, damit der Überziehungskredit genehmigt werden kann. Diese beinhalten:

  • Das Unternehmen muss seit einem Jahr bestehen
    • Das Konto bei FYRST muss seit drei Monaten geöffnet sein

Wie richte ich einen Dispo bzw. Kontokorrentkredit by FYRST Bank ein?

Es ist sehr einfach, eine Kontokorrentkredite bei der FYRST Bank eunzurichen.

Schritte zum Einrichten eines Girokontoguthabens:

  1. Wenden Sie sich über das Kontaktformular an die FYRST Bank
  2. Geben Sie das gewünschte Kreditlimit an
  3. Laden Sie die Kontoauszüge Ihrer vorherigen Kontodaten der letzten 3 Monate hoch (direkt auf das Kontaktformular hochladen).
  4. Senden
Top 10 FYRST Bank Fragen und Antworten

Unsere Redaktion sind Blogger und Social Media Experte. Thema Geld und Banken ist uns am Herzen, da einige von uns im Bereich Finanz und FinTech arbeiten. Wir haben unsere unzähligen Hobbies zum Beruf gemacht. Und unseren Beruf zum Hobby. Obwohl wir überall stammen, sind wir immer in Bayern zu Hause.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *